MonacoQueers

You Are Viewing

A Blog Post

Feste feiern mit den MonacoQueers!

Die Sommerzeit in München bringt neben Biergarten und relaxen an der Isar auch viele schöne Straßenfeste der queeren Community, und wenn man das auch noch mit einem Auswärtspiel verbinden kann, sind die MonacoQueers nicht weit entfernt!
So stand am 17.08.2013 das Auswärtsspiel gegen Eintracht Frankfurt an! Ein bunter Haufen von uns traf sich im SAX, um dieses Spiel gemeinsam anzuschauen! Unsere Jungs vom FC Bayern bescherten uns zum Schluss mit einem 0:1 durch ein Tor von Mario Mandžukić drei Punkte! Das musste natürlich gefeiert werden und was lag dann näher, als nach dem Spiel das 17. Hans Sachs Straßenfest zu besuchen, wo wir bei strahlenden Sonnenschein und guter Musik bis spät in die Nacht feierten und tanzten!

Das nächste Spiel, das wir gemeinsam schauten, war am 14.09.2013 gegen Hannover 96 – diesmal ein Heimspiel. Eine großer Haufen unserer Gruppe traf sich im Irish Pub Kennedys, um sich bei leckerem irischen Essen das Spiel anzuschauen. Das Spiel endete 2:0, natürlich wieder für unseren FC Bayern! Die Torschützen waren Mario Mandžukić und Franck Ribéry. Bei angenehmen Temperaturen besuchten wir nach dem Spiel noch das letzte Strassenfest der Saison, nämlich das Gärtnerplatzfest!
Ein großes Highlight an diesem Fest war sicherlich, dass uns zu später Stunde Bastian Schweinsteiger über den Weg lief, der mit Freundin und Freunden unterwegs war!

Knapp zwei Wochen danach hiess es in München wieder: „O’zapft is“ und das Oktoberfest stand an! Traditionell findet ja am ersten Wiesn Sonntag in der Bräurosl der GaySunday statt und durch die gute Organisation unseres Mitglieds Eugen konnten wir ab 17.00 Uhr eine Tischreservierung in einer Box bekommen. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an Eugen von uns allen! Es war ein wunderschöner Nachmittag bzw Abend im Zelt mit zünftiger Musik und der ein oder anderen Maß!

(ml)

Kennedys

Leave a Reply